g_service

Pflegeeltern Rente

Rentenbeiträge von Pflegeeltern werden gefördert

 

Pflegeeltern werden laut Kinder- und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz, kurz KICK, bei Ihrer Altersvorsorge unterstützt. Die Höhe der Förderung variiert von Jugendamt zu Jugendamt. Die meisten halten sich jedoch an die Empfehlungen des Deuchen Vereins.

 

Demnach sollen Pflegeeltern mindestens 42,53 € pro Monat und Pflegekind für die Altersvorsorge erhalten. Voraussetzung dafür ist, dass Sie den gleichen Betrag ebenfalls in den Vertrag einzahlen. Sie schließen also eine Rentenversicherung mit 85,06  € Monatsbeitrag ab und erhalten dann monatlich 42,53 € vom Jugendamt zurück.

 

Der Zuschuss wird in der Regel mit dem Pflegegeld gezahlt. Durch den Zuschuss von 42,53 € erreichen Sie auf 12 Jahre gesehen eine Rendite von mehr als 10% p.a. Hinzu kommt die Rendite der ausgewählten Versicherung an sich.

 

 

10_Prozent_Rendite

 

 

 

Pflegeeltern Rente – nachhaltig und sicher

die Grüne Rente

 

Wie auch bei unseren anderen Produkten, ist es unser Ziel, Ihnen das bestmögliche Produkt anzubieten. Und dazu gehört neben einer sicheren und stabilen Versicherungsgesellschaft, die Investition in nachhaltige Projekte und Kapitalanlagen. Diese Eigenschaften fanden wir bei einem Produkt der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. – die Grüne Rente.

 

Ihre Beiträge werden in Windkraft und Solaranlagen investiert und finanzieren sozial genutzte Immobilien und Projekte wie etwa Kindertagesstätten und Senioreneinrichtungen.

 

Das soziale Engagement von Pflegeeltern setzt sich somit in dieser Anlageform fort. Einfach, charmant und auf unterhaltsame Weise erfahren Sie in einem 2-Minuten-Video mehr zum Thema GrüneRente.

 

 

 

 

Überdurchschnittliche Qualität bestätigt

 

Unabhängige Ratingagenturen bestätigen regelmäßig die überdurchschnittliche Qualität der Produkte der Stuttgarter Lebensversicherung. mehr lesen

 

Kürzlich hat die Ratingagentur Fitch die Finanzstärke der Stuttgarter von A auf A+ erhöht. Und das in Zeiten, in denen die meisten Gesellschaften ums Überleben kämpfen. Ein informatives Statement dazu gibt der Vorstandsvorsitzende der Stuttgarter Frank Karsten in diesem Video.

 

 

 

 

Bedingungen müssen erfüllt werden

 

Die Pflegeeltern Rente muss einige Bedingungen erfüllen, damit diese bezuschusst werden kann. So muss die Pflegeeltern Rente Hartz4-sicher sein und als lebenslange Rente ausgezahlt werden. Die Rentenzahlung darf frühestens mit dem 62. Lebensjahr beginnen.

 

Diese Kriterien erfüllt die Riester-Rente und die Rürup-Rente (auch Basis-Rente genannt). Die Grüne Rente ist in beiden Versionen verfügbar.

 

 

Riester_oder_Rurup

 

 

Uns ist bekannt, dass einige Jugendämter auch Verträge bezuschussen, die o.g. Kriterien nicht erfüllen. Wenn Ihr Jugendamt dazu gehört, erweitern sich die Möglichkeiten, die Zuschüsse zu erhalten. Sie haben dann auch die Möglichkeit eine private Lebens- oder Rentenversicherung zu wählen, welche zum Ablauf in einer Summe ausgezahlt werden kann. Unter Umständen ist der Zuschuss auch für die Abzahlung einer Immobilie nutzbar. Welche Regelungen für Sie zu Grunde liegen, erfahren Sie mir unserem Statusformular.

 

 

 Vergleichen Sie selbst

 

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot an.

 

 

Tipp: Selbst wenn Sie bereits eine Riester-Versicherung haben, können Sie die Vorteile der Grünen Rente nutzen. Entscheiden Sie sich für die Grüne Rente, können Sie Ihr gebildetes Kapital auf den Vertrag bei der Stuttgarter übertragen. Je nach Gesellschaft fallen Wechselgebühren in Höhe von 50,-€ – 150,-€ an, welche dem Vertragsguthaben belastet werden. Ab einem Monatsbeitrag von 50,-€ erstatten wir Ihnen diese Gebühr auf Ihr Girokonto.

 

In_einer_Minute_Angebot

 

 

 

 

 

Anrede*

 

Vorname*

Nachname*

Geburtsjahr*

E-Mail-Adresse*

Rückrufnummer für evtl. Rückfragen*

 

Beruflicher Status*

Jahresbruttoeinkommen**

Beruflicher Status Ehepartner

Jahresbruttoeinkommen Ehepartner**

**optional für ein genaues Angebot

Geburtsjahr Ehepartner

Kindergeldberechtigte Kinder*

Nutzen Sie bereits die Riester-Förderung?*

janein

Gewünschter Eigenbeitrag*

 

Ihre Nachricht

kostenlosen Newsletter abonnieren?
janein

Sicherheitscheck: captcha

*Pflichtfelder