Pflegeeltern Rente erreicht zweistellige Rendite durch Zuschuss vom Jugendamt

 

mit Sicherheit und staatlicher Unterstützung

 

 

Staatliche Unterstützung der Pflegeeltern Rente

 

Pflegeeltern erhalten einen Zuschuss von mind. 42,53 € pro Monat zur Pflegeeltern Rente, wenn sie selbst auch monatlich 42,53 € sparen (Kinder- und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz KICK). Die Pflegeeltern investieren also 42,53 € und die Pflegeeltern Rente wird mit monatlich 85,06 € bespart. Legt man eine Laufzeit von 12 Jahren zu Grunde, werden insgesamt 12.248,64 € in die Pflegeeltern Rente eingezahlt. 6.124,32 € von den Pflegeeltern und 6.124,32 € vom Jugendamt.

 

 

Sicherheit der Pflegeeltern Rente

 

Eine Bedingung der Pflegeeltern Rente ist, dass zum Ablauf mindestens die eingezahlten Beiträge zur Verrentung zur Verfügung stehen. In der zur Veranschaulichung dargestellten Laufzeit von 12 Jahren, werden 12.248,64 € in die Pflegeeltern Rente eingezahlt. Diese Summe steht durch getroffene Sicherheitsmaßnahmen garantiert zum vereinbarten Ablauf zur Verfügung. Nehmen wir mal diesen schlechtesten Fall an, so bedeutet das eine Rendite von 10,69%, bezogen auf die eingezahlten Beiträge der Pflegeeltern. Die Rendite der Pflegeeltern Rente, also die Rendite des eigentlichen Produkts Stuttgarter Grüne Rente bleibt hier unberücksichtigt.

 

Die Rendite der Pflegeeltern Rente als Bonus

 

Für die Pflegeeltern Rente haben wir die Stuttgarter GrüneRente gewählt. Die Stuttgarter erwirtschaftete in der Vergangenheit Überschüsse von mehr als 5%. Über eine lange Laufzeit kann die durchschnittlich erzielte Rendite natürlich abweichen. Daher betrachten wir ebenfalls eine geringere Rendite von 3% sowie eine mögliche Rendite von 7%. Wenn die Wertentwicklung der Pflegeeltern Rente, also der Stuttgarter GrüneRente, bei der Renditeberechnung berücksichtigt wird, ergeben sich in unserem 12 Jahres-Beispiel folgende Beitragsrenditen:

 

 

 Pflegeeltern Rendite

Die hier genannten Renditen beziehen sich auf die investierten Beträge der Pflegeeltern zzgl. der jeweilig erreichten Nettorendite der Rentenversicherung.

 

 

 

In_einer_Minute_Angebot

 

 

 

 

Anrede

Vorname*

Nachname*

E-Mail-Adresse*

Rückrufnummer*

Geburtsjahr:

Monatsbeitrag:

Ihre Nachricht

Sicherheitscheck: captcha

*Pflichtfelder

 

Fazit

 

Heutzutage erhalten Sie auf Bundesschatzbriefe 0,00% Zinsen pro Jahr. Das ist kein Witz, schauen Sie mal nach. Das Guthaben auf Ihrem Sparbuch wird aktuell mit bis zu 0,1% verzinst. Tagesgelder bringen etwa 0,9% Zinsen und Festgelder je nach Laufzeit wahnsinnige 1,5%. Bei einigen klassischen Lebensversicherern erhalten Sie Renditen von bis zu 4,35%. (Stand 08/2013) Durch den Zuschuss der Jugendämter ist Ihnen eine Rendite von mehr als 10% garantiert sicher. Nutzen Sie diese unschlagbare Geldvermehrung und lassen Sie dies Zuschüsse der Jugendämter nicht verfallen. Denn nur wer eine Pflegeeltern Rente abschliesst, hat Anspruch auf die Zuschüsse.

 

 

 

Jetzt individuelles Angebot anfordern